Hessen: Spielerdatenbank von playID datenschutzrechtlich einwandfrei

Wie der AutomatenMarkt berichtet, sind Datenbanken zur zentralen Speicherung der Spielgastdaten datenschutzrechtlich unbedenklich. In der Vergangenheit hatten ein Geldspielgerätehersteller und ein Verband regelmäßig behauptet, eine Spielerdatenbank sei datenschutzrechtlich bedenklich.

Die Technologie von playID ist somit auch von höchster Stelle in ihrer Gesetzeskonformität bestätigt.

Lesen Sie den ganzen Wortlaut hier.